... meine Schule im Erzgebirge

Das Wort Krise setzt sich im Chinesischen aus zwei Schriftzeichen zusammen – das eine bedeutet Gefahr und das andere Gelegenheit.

(John F. Kennedy)

KLASSE 7 - KENNENLERNEN VON BERUFSFELDERN

Entwicklung der beruflichen Vorstellung

Entwicklung der Kompetenzen

Elternarbeit

Individuelle

Schülerberatung

Kennenlernen der 16

Berufsbereiche

 

Beruf Orchestermusiker

 vorstellen

 

2 Berufsfeldorientierungen

  mit  Erkundungsgang

  Papiermühle,

  Industriemuseum

 

Projekt: Papier

 

Nutzen überregionaler

  Angebote (Tag der

offenen Tür, Woche der

offenen Unternehmen

und der regionalen Aus-

bildungsbörse, girls day)

 

Einfacher 1. Berufetest

2Praxistage im

  Bildungszentrum Erzgebirge

 

1. Praktikum (1Woche)

sozialorientiert

 

Runder Tisch mit

Gewerbeverein

 

Sozialer Tag

 

Zusammenarbeit mit

 regionalem

 Kooperationsnetzwerk

Berufsorientierung und Gewerbeverein

 

lt. Lehrplan:

D, En,   Sp, Bio, Mu, Eth,

Reli,  WTH, NK

 

Interessenförderung in NK,

AGs, Schülerfirmen

 

Kompetenzfeststellung

Rollenspiele, Selbst- u.

Fremdeinschätzung, Üben

von Kritik, Ableiten von

Konsequenzen, Benimm-

Dich-Regeln,

 

Berufswahltest

 

Neigungskurspass

 

Praxiserfahrungen

 

Fertigung

(WTH, NK u. AG)

 

Wettbewerbe

(Sp, En, Ma, Geo, Ku, Info)

Absprache zur BO-

Konzeption im Elternabend

 

Übergabe Berufswahl-

pässe mit Gewerbeverein

 

Unterstützung bei der

Nutzung außerunter. Angebote und bei Praxistagen

 

Zusammenarbeit mit Team Familie e.V.

 

Berufetest (einfach)

 

Berufswahlpass führen;

Stärken u. Schwächen analysieren; Mitarbeit in Schülerfirmen individuell prüfen;

normgerechtes Verhalten

 

Fördern (Wettbewerbe,

 Wettkämpfe, soziales

 Praktikum, Sozialer Tag)

 

Unterstützung bei Auswahl

 Praktikum

 

 

MEHR ÜBER UNS

SERVICE

LINKS