... meine Schule im Erzgebirge

Das Wort Krise setzt sich im Chinesischen aus zwei Schriftzeichen zusammen – das eine bedeutet Gefahr und das andere Gelegenheit.

(John F. Kennedy)

KLASSE 8 - KENNENLERNEN / AUSWAHL VON BERUFSFELDERN BZW. BERUFSBILDERN

Entwicklung der beruflichen Vorstellung

Entwicklung der Kompetenzen

Elternarbeit

Individuelle

Schülerberatung

2 Berufsfeldorientierungen

mit  Erkundungsgang: z.B.

Elektrowerkzeugbau,

Feuerwehr, Heliosklinikum

(nach Wahl)

 

Projekt: Gewalt

 

regionale

 Ausbildungsbörse

 

Nutzen überregionaler

Angebote (Tag der offenen Tür, Woche der offenen Unternehmen,

reg. Ausbildungsbörsen)

 

BIZ für Hauptschüler

 

kompakter 2. Berufetest

 

2. Praktikum (14-tägig)

 

Praxistag im

 Berufsschulzentrum Aue

 

Grenzwerterfahrung

Sozialkompetenz -

Erlebnispädagogik

 

Sozialer Tag

 

Zusammenarbeit mit

regionalem Kooperationsnetzwerk

Berufsorientierung und Gewerbe

 

lt. Lehrplan:

D, En, Ma, Bio, Eth, Reli, Spa,  WTH,  NK

 

Interessenförderung in NK,

AGs, Firmen, Schulsanidienst

 

Kompetenzfeststellung

Selbst- u. Fremdeinschätzung,

Berufswahltest, Zertifikate,

NK-Pass, Gruppengespräche

effektive realistische Zeitpla-

nung, Telefontraining,

Vorstellungsgespräche

 

Praxiserfahrungen

Fertigung (WTH, NK ,AG, Schülerfirma)

 

Wettbewerbe

(Sp ,En, Ma, Inf)

 

Absprache zur BO -

Konzeption im Elternabend

Unterstützung bei der

 Nutzung außerunter

richtlicher Angebote,

Praktikumsplatzfindung und Soz. Tag

 

Zusammenarbeit

mit Team Familie e. V.

 

Berufswahlpass

 vervollständigen

 

Erwerben von

Methodenkompetenzen

zur Informationsbeschaffung

 

indiv. Hilfe beim Lösen

 komplexer Aufgaben

 

Beratung durch

 Berufsberaterin und

 BO-Lehrer

 

indiv. Beratung im BSZ

 

 

 

 

MEHR ÜBER UNS

SERVICE

LINKS