SCHULLEBEN - SCHULJAHR 2013/14

OSE im Radio

08.04.2014

Eibenstock: Aus der Tradition heraus ist Schule eine „Sitzschule“. Aber die heutige Schülergeneration verlangt nach Bewegung, auch während des Lernprozesses. Durch Handeln, Tasten, Fühlen, Nachahmen und vielem mehr lassen sich lange Sitzzeiten kompensieren. Es muss Lehrern gelingen, Kontraste zu ermüdenden Tätigkeiten zu schaffen, um Denkprozesse zu optimieren.

Deshalb entschlossen wir uns, unser Prädikat „Bewegte Schule“ zu verteidigen.

In Sachsen wird das Prädikat von der Universität Leipzig  in Zusammenarbeit mit der Unfalkasse Sachsen vergeben. Projektleiterin ist Frau Prof. Dr. Christina Müller von der Universität Leipzig.

Auf das Projekt  "Bewegte Schule - Partner für Sicherheit"

wurde jetzt das Kulturradio MDR Figaro aufmerksam. Der Sender plant eine Sendung zum Thema. Daraufhin empfahl Frau Prof. Dr. Christina Müller unsere Schule als gutes Beispiel.

Am 08. April 2014 besuchte Frau Dr. Regine Schneider,   Redakteurin für Bildung und Gesellschaft, Autorin, in der Planung sowie als Chefin vom Dienst, unsere Schule. Bewaffnet mit einem Mikrofon machte sie sich auf die Suche nach den oben genannten Bewegungen in der Oberschule Eibenstock. Ob sie fündig wurde, erfahren wir am 15.04.2014 auf MDR Figaro. Dann wird die Sendung um 18:05 Uhr ausgestrahlt.

 

Andreas Schramm

... meine Schule im Erzgebirge

MEHR ÜBER UNS

SERVICE

LINKS