SCHULLEBEN - SCHULJAHR 2018/19

21.03.2019

In Oelsnitz rauchten wieder die Köpfe

Oelsnitz - Der Aufgabenschwerpunkt  beim Informatikwettbewerb der Oberschulen liegt im Problemlösen mit Anwendersystemen. Um hier zu bestehen müssen die Teilnehmer Fähigkeiten beim Umgang mit bekannten Officeprogrammen aber auch diversen Programmiertools nachweisen. Dazu wird im theoretischen Teil noch umfangreiches Spezialwissen aus der Informatik abgefragt.

Lukas Brückner und Willi Windisch vertraten die Oberschule Eibenstock bei der 2. Stufe des Sächsischen Informatikwettbewerbes, die für das Westerzgebirge diesmal in Oeslnitz stattfand. In der Klassenstufe 8 belegte Lukas einen guten Mittelplatz, Willi schaffte in der Klassenstufe 9 sogar Platz 3. Glückwunsch den Teilnehmern!

Ein großer Dank geht an die Organisatoren der Turley-Oberschule Oelsnitz, die nicht nur für einen angemessenen Rahmen sorgten, sondern auch die Teilnehmer mit einem köstlichen Buffet überraschten.

 

A.Schramm

Willi Windisch und Lukas Brückner

Loading the page...

MEHR ÜBER UNS

SERVICE

LINKS