SCHULLEBEN - SCHULJAHR 2018/19

11.12.2018

Unseren Volksvertretern auf die Finger geschaut

Dresden - Auch im Schuljahr 2018/19 stand für die Klassenstufe 9 der Oberschule Eibenstock im Rahmen des Gemeinschaftskundeunterrichts der Besuch des Sächsischen Landtags in Dresden auf dem Programm. Diesmal standen jedoch weniger das Gebäude und seine Räumlichkeiten im Mittelpunkt der Exkursion. Stattdessen schauten wir unseren Volksvertretern bei ihrer Arbeit auf die Finger und verfolgten eine Plenarsitzung von der Besuchertribüne.

Innerhalb unseres zeitlichen Rahmens standen die Themen „100 Jahre Frauenwahlrecht“

und die Diskussion über die Notwendigkeit eines modernen Gleichstellungsgesetzes sowie das Pro und Contra über die Aufstellung einer europäischen Armee auf der Tagesordnung. Dabei ging es nicht unbedingt leiser zu als in manchen Unterrichtsstunden und die Abgeordneten von CDU, SPD, Linken, Grünen, AFD und Fraktionslosen wussten mal mehr, mal weniger mit ihren Argumenten zu überzeugen. So gewannen wir einen guten Einblick in die Arbeitsweise unseres Parlaments sowie die unterschiedlichen Standpunkte der Parteien und nahmen mit, dass Politik alles andere als eintönig und banal ist.

Das eigentliche Highlight, vor allem für die Shopping Kings and Queens, war jedoch der anschließende Sturm auf die Dresdner Altstadt mit ihren Einkaufszentren und dem Striezelmarkt. Mit leeren Geldbörsen, vollen Taschen (Insider: drei Gürtel!!!) und neuen Eindrücken über die sächsische Landespolitik fuhren wir am Nachmittag zurück ins frisch verschneite Erzgebirge.

 

A. Vogel

 

Loading the page...

... meine Schule im Erzgebirge

MEHR ÜBER UNS

SERVICE

LINKS