SCHULLEBEN - SCHULJAHR 2018/19

18.09.2018

Beim Erzgebirgsfinale knapp am Treppchen vorbei

Eibenstock - Mitte September fand in Marienberg das jährliche  Erzgebirgsfinale Leichtathletik der Altersklassen 11-16 statt.

Das Lautengrundstadion war wie jedes Jahr Austragungsort des Saisonhighlights der Leichtathleten. Die Sportanlage bot einen würdigen Rahmen, um sich in den Disziplinen Weitsprung, Ballwurf/Speerwurf, Kugelstoßen, Hochsprung,  Sprint, 800m Lauf und Staffellauf mit ca. 300 Schülern aus dem gesamten Erzgebirge zu messen.

Angereist waren über 10 Schulen aus dem gesamten Erzgebirge sowie 28 Schüler der OS Eibenstock, so dass wir zwei Jungenmannschaften in der WK II und WK IV und eine Mädchenmannschaft in der WK III stellen konnten.

Durch hervorragende Einzelleistungen gelang uns vor allem bei den Jungs ein starkes Mannschaftsergebnis, die WK II verpasste das Podium nur knapp und wurde 4 und den kleinen Jungs der WK IV gelang dank einer überragenden Ballwurfleistung von Benedikt Resch aus der 5b ein 2. Platz und damit die Qualifikation für das Regionalfinale am 4. Juni 2019 in Chemnitz. Weiterhin zu erwähnen sind starke Leistungen von Lennox Unger, Kl.5 und Eric Konkol, Kl. 10 die in ihren Disziplinen jeweils ganz vorne mitmischen konnten!

Auch die Mädchen kämpften stark und mussten sich nur durch ein Missgeschick und eine verpasste Disziplin mit Platz 7 begnügen.

 

Nichtsdestotrotz konnten unsere Teilnehmer bei sehr starker Konkurrenz großartige Einzelergebnisse erzielen und belohnten unsere Schule mit einem Einzug ins Regionalfinale.

Eine großartige Leistung!

 

                                        T. Gramsch

Loading the page...

MEHR ÜBER UNS

SERVICE

LINKS