SCHULLEBEN - SCHULJAHR 2020/21

15.03.2021

Frische Farben zum Frühlingsbeginn

Eibenstock - Die Malerarbeiten im ersten Obergeschoss der Oberschule Eibenstock sind abgeschlossen. Sowohl der Flur, der Haupt- und Nebengebäude miteinander verbindet, als auch das Foyer im Eingangsbereich erhielten einen neuen Anstrich. Nachdem die mehr als zehnjährigen Modernisierungsarbeiten an der Oberschule im Jahr 2013 beendet worden waren, war es nun Zeit für eine Frischekur des viel frequentierten Gebäudeteils. 100 Liter weiße und blaue Farbe, verteilt innerhalb eines Monats, lassen den Umfang der Malerarbeiten erahnen.

Das Farbkonzept folgt der ganzheitlichen Philosophie an der Oberschule. Deren Bausteine zielen darauf ab, jedem Schüler zu seinem optimalen Abschluss zu verhelfen. Klare Strukturen, Transparenz für SchülerInnen und Eltern sowie langfristige Berufsorientierung bilden hier ein stabiles Fundament der täglichen Schularbeit. Dabei repräsentiert das Blau die kulturellen und sozialen Aspekte des Schullebens. Dazu passt, dass sich auch Sekretariat sowie Lehrerzimmer im ersten Obergeschoss befinden – ein Ort der Begegnung für Schüler, Eltern und Lehrer.

Seit Jahresbeginn und bis zur Aufnahme des Wechselunterrichts lernen zwar nur die drei Abschlussklassen im Präsenzunterricht. Diese sind aber, entsprechend des Hygienekonzepts der Oberschule Eibenstock, in mehrere Kleingruppen aufgeteilt. Beeinträchtigt haben die Malerarbeiten den Schulbetrieb dennoch nicht. „Natürlich mussten die Schüler auch durch unsere Arbeitsbereiche“, sagte Projektleiter Danny Müller von der Stadtgärtnerei. Das tägliche Miteinander in Pandemiezeiten verlief dennoch sehr diszipliniert, sodass sämtliche Arbeiten in kurzer Zeit umgesetzt werden konnten.

Loading the page...

MEHR ÜBER UNS

SERVICE

LINKS

MEHR ÜBER UNS

SERVICE

LINKS