... meine Schule im Erzgebirge

SCHULLEBEN - SCHULJAHR 2021/22

13. - 17. 09.2021

Italien erleben - die 10a auf Klassenfahrt

Südtirol - Während der Klassenfahrt wohnen wir im  Fürstenhof in Natz. Zu unserem Glück hat die Pension einen wunderschönen Pool, wo wir nach den Tageserlebnissen schwimmen und entspannen können.

 

Der Fürstenhof ist auf die Bedürfnisse der Jugendlichen eingestellt und bietet eine sehr gute Küche. Zum Frühstück dürfen wir uns eine Semmel für Unterwegs einpacken - Obst aber auch Kuchen und Tee stehen den ganzen Tag zur Verfügung.

 

Unsere Erlebnistour beginnt in Bozen, wo wir Ötzi, den Mann aus dem Eis, im Museum besuchen. Zu unserem Erstaunen ist er recht klein.  Da sind die Kleinsten aus unserer Klasse schon größer.

 

Höhepunkt unserer Reise ist die Bootsfahrt auf dem Gardasee. Ausgehend von Riva del Garda erreichen wir zuerst Limone und dann Malcesine. Limone ist eine kleine Ortschaft direkt an der nordwestlichen Küste des Gardasees. Wie der Name bereits andeutet, ist Limone del Garda eingebettet in Zitronengärten und Orangerien, die einst vom Ufer bis an die Hänge der umliegenden Berge reichten.

Hier tauchen wir in das typische Italien ein - schmale Gassen, Gelato, Pizza -  "La dolce vita" eben.

 

Malcesine hingegen liegt am Ostufer und wird häufig als „Perle des Gardasees“ bezeichnet. Auch Goethe machte 1786 während seiner berühmten „Italienischen Reise“ Station in Malcesine.

 

Am letzten Tag sind wir in Südtirol unterwegs. Eingebettet in den malerischen Naturpark Fanes-Sennes-Prags in den Südtiroler Bergen liegt auf knapp 1.500 m ein einzigartiger Bergsee - der Pragser Wildsee. Leider spielt das Wetter nicht mit. Es regnet als wir am Seeufer entlang wandern und die imposante Kulisse der Dolomiten ist nebelverhangen. Schade!

 

Frau Rostig und Herr Goldhahn begleiten uns während der Klassenfahrt. Vielen Dank dafür. Zum Glück machen sie das ein oder andere Nickerchen im Bus. ;)

Unser Dank gilt auch dem Busfahrer Matthias und seiner Reisebegleitung Jessica vom Reiseunternehmen Haschick aus Schneeberg. Ohne Begleiter und Fahrer ist so eine Klassenfahrt nicht möglich.

 

Eric Bauer (10a)

 

Loading the page...

MEHR ÜBER UNS

SERVICE

LINKS

MEHR ÜBER UNS

SERVICE

LINKS