... meine Schule im Erzgebirge

SCHULLEBEN - SCHULJAHR 2021/22

09.02.2022

Der Mittwoch vor den Winterferien

Eibenstock - Am Mittwoch vor den Winterferien findet an der "Glück auf!"- Oberschule in Eibenstock traditionell der Wintersporttag statt. Die Schülerinnen und Schüler suchen sich nach ihrem Gusto eine Wintersportart heraus und stürzen sich dann in das Vergnügen. Unter Aufsicht der Lehrer werden Ski-Alpin, Eislaufen und Winterwandern angeboten. Dabei finden die Veranstaltungen nicht nur in Eibenstock und Schönheide statt, sondern auch in Johanngeorgenstadt und Carlsfeld.

Auch wenn sich diesmal die Sonne nicht sehen lies, war das Wintersportfest wieder ein Tolles Erlebnis für alle.

Die Ski-Arena zu Eibenstock bietet beste Bedingungen für Abfahrer und Snowboarder.  Eine 2er Sesselbahn mit automatischer Verriegelung bringt die Skihasen zum Fuße des Adlerfelsens. Hier gibt es die schönste Aussicht auf das Erzgebirge. Die extrabreite  Piste ins Tal ist 650m lang.
Im Eibenstocker Ortsteil Carlsfeld eröffnet sich am schön gelegenen Nordhang ein beeindruckender Blick auf den Ort. Hier führt eine 450 m lange mittelschwere Abfahrt ins Tal. Ein Höhenunterschied von 95 Metern muss dabei überwunden werden.

Eislaufen lässt sich hingegen wunderbar im Nachbarort Schönheide.

Die Eishalle mit Spitznamen Wolfsbau entstand durch sukzessive Erweiterungen einer ursprünglichen Kunsteisfläche im Freien. Auf der gut präparierten Eisfläche toben sich die Schülerinnen und Schüler unserer Schule besonders gerne aus.

Wintersportmuffel nutzen das Angebot zum Wandern durch die herrliche Erzgebirgslandschaft in Eibenstock und Johanngeorgenstadt. Das Stapfen durch den hohen Schnee kann auch anstrengend sein..
Am Ende des Tages freuen sich alle über einen erneut gelungen und erlebnisreichen  Wintersporttag am Mittwoch vor den Winterferien.

 

A. Schramm

Loading the page...

MEHR ÜBER UNS

SERVICE

LINKS

MEHR ÜBER UNS

SERVICE

LINKS